Musiktherapie

Musiktherapie ist eine Heilmethode, die durch den Einsatz von Instrumenten, Klängen und Gesang zur körperlich-geistigen Gesundheit und Balance beitragen kann.

»Es gibt Bereiche der Seele, die nur durch Musik berührt werden.«
(Zoltan Kodaly)

Bei einer Vielzahl von Erkrankungen kann Musik eingesetzt werden, körperliche Beschwerden zu lindern und die Gesundwerdung zu unterstützen. Dazu werden mit Stimme (Gesang, Mantren), Instrumenten und anderen Klängen gearbeitet.

Das IMZ bietet vor allem folgende Leistungen an:

  • Heilsames Singen (regelmäßige Termine in der Gruppe)
  • Arbeit mit Körpertambura
  • Arbeit mit der Klangliege
  • Mantren-Singen
  • Musik in Verbindung mit Hypnose
 

Die Körpertambura sowie die Klangliege ist ein Saiten-Instrument, das wie eine Klangmassage auf den Körper wirkt. Je nach Größe der Tambura kann diese über dem Patient oder der Patienten aufgestellt werden oder liegend genossen werden.

Der harmonische Klang hat eine ätherische wie auch erdende Qualität, und das Klangerleben wirkt entspannend und stimulierend zugleich. Dazu können gesungene Mantren unterstützend wirken.

Beim Heilsamen Singen werden verschiedene Spirituals und bekannte Lieder gemeinsam in der Gruppe auf einer Gitarre begleitet gesungen. Die belebende und zugleich ausgleichende Wirkung vom Singen im „Chor“ ist gesundheitsförderlich.

Die Musiktherapie findet größtenteils in Einzelsessions oder Kleingruppen statt. Für weitere Informationen zur Musiktherapie und zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an unser Praxispersonal.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Verschenken Sie Medical Wellness

  • Gönnen Sie sich selbst oder den Menschen, die Ihnen wichtig sind, etwas Gutes mit Ayurveda Medical Wellness.
    Zu den Angeboten

Direkt-Links